Die deutsche Fassung ist jetzt auch fertig. Geändert haben sich nur wenige Artikel (Beispiele im Bild). Jetzt wird noch an einer gendergerechten Fassung gebastelt. “Mit dieser redaktionellen Aufgabe wird nun ein professioneller Dienst beauftragt” meldet der DPV.